Reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn: Preise und nützliche Informationen

Sich im Vorfeld einer Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn über die Preise der Reiseveranstalter zu informieren, ist kein leichtes Unterfangen: Aufgrund der Fülle an Angeboten ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Manche Veranstalter erschweren ihren Kunden die Aufgabe zusätzlich, indem sie versteckte Kosten auf die genannte Summe aufschlagen – so steigen die Transsibirische Eisenbahn Preise am Ende auf ein Niveau, das weit über den üblichen Tarifen für derartige Reisen liegt.

Auf transsib.com haben Sie den Vorteil, alle Transsibirische Eisenbahn-Preise auf einen Blick zu haben. In unserer Rubrik „Züge und Preise“ finden Sie sämtliche Informationen, die Sie für die Planung Ihres Budgets benötigen. Buchbar sind sowohl sogenannte Eastbound-Bahntickets (von Westen in Richtung Osten) als auch Westbound-Tickets für Verbindungen in entgegengesetzter Richtung. Ein weiterer Vorteil für Sie: Unsere Transsibirische Eisenbahn Preise sind in Euro ausgewiesen – so sparen Sie sich das Umrechnen und brauchen keine Rücksicht auf etwaige Wechselkursschwankungen zu nehmen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Angaben um Richtpreise handelt. Für tagesaktuelle Preise erkundigen Sie sich am besten per Kontaktformular oder rufen uns unter der Nummer + 41 (21) 791 32 80 an.

Erster Klasse reisen und maximalen Komfort geniessen

Bei Reisen in der ersten Klasse sind die Transsibirische Eisenbahn-Preise naturgemäss höher als in der zweiten Klasse. Dafür geniessen Sie auf Ihrem Trip einen unvergleichlichen Komfort und können die Schönheit der vorbeifliegenden Natur in aller Ruhe auf sich wirken lassen. Erste-Klasse-Tickets werden in allen internationalen Zügen sowie auf den meisten russischen Inlandsstrecken angeboten. Sie teilen sich ein Schlafwagenabteil mit einem Mitreisenden (auf chinesischen Inlandsstrecken mit drei weiteren Personen) und haben Zugang zu einer Toilette mit Waschbecken, die sich am Ende des Wagens befindet. In einigen Zügen teilen sich zur Hochsaison zwei Abteile ein Waschbecken. In mongolischen und chinesischen Zügen sind die Abteile mit einem kleinen Sofa und einem Etagenbett ausgestattet, während es in russischen Zügen in jedem Abteil zwei nebeneinanderliegende Betten gibt.

Zweite-Klasse-Tickets: Die preiswerteste Art, mit der Transsib zu reisen

Wenn Sie nach günstigen Transsibirische Eisenbahn-Preisen Ausschau halten, liegen Sie mit Tickets der zweiten Klasse richtig. Je nach Strecke sparen Sie pro Fahrkarte 25 bis 30 Prozent, teilweise auch mehr. Die Kabinen der zweiten Klasse verfügen jeweils über vier komfortable Betten, die quer zur Fahrtrichtung übereinander angeordnet sind. Wie in der ersten Klasse gibt es pro Wagen zwei Toiletten und Waschräume. Die Kabinen sind von innen abschliessbar und können auf Wunsch auch durch den Schaffner von aussen verriegelt werden. In den Korridoren befinden sich Steckdosen mit 110/220V-Stromversorgung. Heisses Wasser ist am Ende der Flure jederzeit kostenlos erhältlich. Weitere Informationen zur Ausstattung der Züge finden Sie auf dieser Seite.