Irkutsk ist der populärste Stopp unterwegs auf der Strecke der transsibirischen Eisenbahn, vor allem wegen dem Baikalsee und dem mediterranen Lebenstil. Die Stadt Irkutsk wird nicht zu Unrecht auch als Paris von Sibirien bezeichnet. Bei der Stadtrundfahrt sieht man gemütlich aussehende Holzhäuser, deren Wände und Fenster mit schöner Holzschnitzerei geschmückt sind, was für die sibirische Holzbaukunst typisch ist. Am Ufer des Angara Flusses ist es gemütlich zum Spazieren und die vielen Läden bieten schöne Souvernirs an. Auf dem zentralen Stadtmarkt bieten Chinesen, Mongolen und Russen ihre Waren an. Hier können Sie alles kaufen, was Ihr Herz begehrt.

In Irkutsk bieten wir einen Stadtrundgang oder eine Stadtrundfahrt mit einem lokalen Reiseführer an, der Ihnen auch die verborgenen Ecken der Stadt zeigt. Sehr sehenswert ist auch das Architekturmuseum Talzy in Bolshaya Reka, auf dem Weg zum Baikalsee. Und wenn Sie ein bisschen mehr Zeit zur Verfügung haben, arrangieren wir gerne auch Ausflüge in die Umgebung des Baikalsees, zur Olkhon Insel zum Beispiel, egal ob im Winter oder Sommer.

Irkutsk Stadtrundfahrt und Exkursionen

Irkutsk Stadtrundfahrt, 4 Stunden

St. Savior church Irkutsk Bei diesem Ausflug sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Irkutsk. Sie besuchen den Kirow-Platz, an dem die Christi-Erlöserkirche, die Kirche zu Christi Erscheinen und die katholische Kirche liegen. Sie spazieren am Ufer der Angara entlang, von wo aus Sie das Weiße Haus und das Denkmal für Alexander III. sehen. Danach besuchen Sie ein Museum Ihrer Wahl (Heimatkunde-Museum, Museum für Geschichte und Wirtschaft oder Dekabristen-Museum) und schauen sich die schönen alten Holzhäuser an.

Ausflug Preis pro Person

1 PAX 2 PAX 3 PAX 4 PAX 6 PAX
50€ 35€ 30€ 28€ 20€

Inklusive: deutschsprechender Reiseleiter und Museumseintritt

Irkutsk Stadtrundfahrt und Fischerdorf Listwyanka am Baikalsee

Irkutsk Stadrundfahrt Am Morgen organisieren wir eine Stadtrundfahrt in Irkutsk und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die orthodoxe Kirche, die Karl-Marx Strasse, die sibirischen Holzhäuser und den Zentralmarkt, inklusive Museumsbesuch Ihrer Wahl (Heimatkunde-Museum, Museum für Geschichte und Wirtschaft oder Dekabristen-Museum). Dann geht es weiter nach Listvjanka (65 km von Irkutsk entfernt). Das Dorf Listvjanka wurde im 18. Jahrhundert gegründet und hat seinen Namen wegen der Lärchen, die dort wachsen, erhalten. Listwjanka ist auch der Ursprung des Flusses Angara, der aus dem Baikalsee abfliesst. Irkutsk Holzbaukunst Im Baikalsee-Museum werden Sie mit der Flora und Fauna des Sees und der Geschichte der Baikaluntersuchung bekannt gemacht. Laut einer Legende wurde die Nikolauskirche (18. Jh.) vom russischen Kaufmann als Zeichen des Dankes für die Rettung bei einem Sturm für den Heiligen Nikolaj, dem Schutzpatron der Seefahrer, gebaut. Mittagessen (nach Wunsch) in einem der Restaurants in Listwjanka. Fischmarkt, wo sie verschiedene Arten des baikalischen Fisches (Omul, Asch, Renke) probieren und Kirche im Architekturmuseum Talzy auch verschiedene Souvenirs kaufen können. Im Sommer ist es möglich, eine Schifffahrt auf dem Baikalsee zu organisieren. Im Winter/Frühling (15.01-15.04) ist es möglich, Fahrten auf dem gefroreren Baikaleis zu organisieren. Das Architekturmuseum Talzy ist ein altes sibirisches Dorf aus dem 18/19. Jahrhundert, das am Ufer des Flusses Angara restauriert wurde. Dazu gehören alte Holztürme, eine Kirche aus dem 17. Jahrhundert, ein sibirisches Wirtshaus, eine ewenkische Nomadensiedlung, usw. Am Abend Rückkehr ins Hotel in Irkutsk.

Ausflug Preis pro Person

1 PAX 2 PAX 3 PAX 4 PAX 6 PAX
200€ 115€ 100€ 85€ 60€

Inklusive Leistungen: Transport, Reiseleiter und Museumsintritt.

Exkursion Reise Irkutsk und Baikalsee, 3 Tage/2 Nächte

Markt in Irkutsk Tag 1
Nach Ihrer Ankunft in Irkutsk Transfer nach Listwjanka und Spaziergang durch das Dorf (Nikolauskirche) mit ihrem lokalen Führer. Dabei erklimmen wir den Tscherski-Berg, von wo Sie einen wunderschönen Blick über den See haben. Nach einem im Preis inbegriffenen Mittagessen besichtigen wir das Baikalseemuseum (Limnologische Museum), wo Sie viel Wissenswertes über die Flora und Fauna des Baikalsees erfahren und eine Show von dressierten Baikal-Robben sehen. Dieses einzigartige Museum vermittelt anhand seiner Ausstellungsgegenstände einen umfassenden Eindruck von der Geschichte des Baikalsees. Unterkunft in Liswjanka.

Tag 2
Am Morgen Zeit für einen Spaziergang am See entlang mit Besuch eines kleinen Fisch- und Souvenirmarkts. Am Nachmittag Rückfahrt nach Irkutsk mit Halt beim Architekturmuseum Talzy und anschliessend Stadtrundfahrt in Irkutsk. Unterkunft im Hotel Victoria oder Gastfamilie 1 Nt b/b.

Tag 3
Frühstück, Transfer zum Bahnhof oder Flughafen.

Ausflug Preis pro Person

Unterkunft 1 PAX 2 PAX 3 PAX 4 5 PAX
Baikal Chalet / HTL Victoria 470€ 290€ 260€ 240€ 225€
Baikal Chalet / Familie in Irkutsk 440€ 270€ 235€ 210€ 200€

Optional: Im Winter bieten wir auch Hundeschlittenexkursionen (5 km) während Ihres Ausflugs an den Baikalsee an.

Inklusive Leistungen: Unterkunft für 2 Nächte mit Frühstück, Transport, Reiseleiter und Museumseintritt.

Entdeckung der Schamanenkultur in Ust-Orda, 1 Tag

Schamane Kultur tour Irkutsk Wir bieten eine spannende Reise zu den Burjaten am Bakailsee, wo Schamanismus immer noch praktiziert wird. Das ist eine perfekte Möglichkeit, die traditionelle Gastfreundlichkeit und Küche der Burjaten kennen zu lernen sowie ihre Musik und Tänze zu bewundern. Wir laden Sie ein, an einigen originellen schamanistischen Zeremonien teilzunehmen und selbst Geschenke an die Geister der Gegend zu überreichen, so dass Sie sich wie Nomaden aus dem Mittelalter fühlen können.

Beschreibung

Schamane Kultur Ausflug Irkutsk Mit einem Reiseleiter und dem Auto unseres Reisebüros gelangen Sie zur burjatischen Siedlung Ust-Orda, 70 km von Irkutsk. Das ist das administrative und kulturelle Zentrum des Ust-Osdynsky Nationalbezirks. Die Bevölkerung von Ust-Orda beträgt etwa 10.000 Leute, die sich meistens mit Viehzucht in der weiten Steppe beschäftigen, die der Landschaft in der Mongolei sehr ähnlich ist. In Ust-Orda trifft uns der einheimische Reiseleiter und macht eine Führung im Ethnographiemuseum, wo die Geschichte Sibiriens vom Steinzeitalter bis zur Gegenwart in Resten der Eiszeittiere, Felsenmalereien, Bildern, authentischen Werkzeugen, Kleidern, Gewehren und Schmucksachen dargestellt ist.

Danach ziehen sie traditionelle burjatische Kleidung an und betreten eine Schamenen-Jurte. Bevor Sie eintreten, werden Sie von dem höchsten Schamanen von den möglichen bösen Geistern gereinigt und gesegnet. Drinnen in der Jurte setzen Sie sich rund um die Feuerstelle, probieren burjatischen Tee und asiatische Gerichte, die für diese Region typisch sind. Um zu erfahren, was weiter geschieht, besuchen Sie Ust-Orda und sehen alles mit eigenen Augen!

Ausflug Preis pro Person

1 PAX 2 PAX 3 PAX 4-6 PAX
350€ 190€ 160€ 140€

Inklusive Leistungen: Alle Transfers mit dem Auto, Reiseleiter, Museumseintritt.

Unterkunft Hotel in Irkutsk

Hotels pro Nacht pro Zimmer Einzel Doppel
Hotel Angara 140€ 170€
Hotel Irkutsk 150€ 180€
Hotel Victoria 150€ 180€
Hotel Delta 150€ 180€
Hotel Mariott 5* auf Anfrage auf Anfrage
Homestay (Stadtzentrum) 50€ 70€

Spezielle Anfragen sowie Zugsreisen mit der alten Circum-Baikal-Bahn oder Ausflüge zur Insel Olchon beantworten wir gerne individuell. Für grössere Gruppen machen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.